« Google Analytics rechtskonform einsetzen | Start | Web Analytics Buch - Dritte Auflage jetzt erhältlich »

06. November 11

Android Dashboard für Google Analytics

 

NexusDashboard

Mit an die 20'000 Installationen ist das Mitte Jahr gelaunchte Google Analytics Dashboard fürs iPhone schon recht verbreitet - täglich über 1000 Nutzer prüfen damit ihre Google Analytics Key Performance Indicators. Dank diesem Erfolg (und den spöttischen Bemerkungen, dass Google Analytics und Google Android doch zwingend zusammengehören) habe ich nun die App auf Android 2.2+ portiert. Mit dem heutigem Tag ist die App - wiederum in einer kostenlosen Lite-Version und einer erweiterten Pro-Version im Android Market verfügbar.

Wie bereits in der iPhone-App bietet das Dashboard die Möglichkeit, ausgewählte Metriken (Lite-Version) bzw.Google Analytics Ziel-Conversions (Pro-Version) auf einem Dashboard anzuzeigen und zu einem Website Performance Index zusammenzufassen. Was alles mit der App möglich ist, wird hier ausführlich beschrieben. Dieser Fokus auf Ziele und KPIs ist bewusst gewählt und soll damit ein Instrument für die businesskritische Nutzung von Web Analytics sein. Für die Untersuchung der 100 anderen Metriken gibt es das Google Analytics Web-Interface (oder andere Apps).

Android_Market_Logo

Gerne freue ich mich auch hier auf viele Feedbacks, Nutzungsberichte und Erweiterungsvorschläge. 

 

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00e55058222388330162fc2dc348970d

Listed below are links to weblogs that reference Android Dashboard für Google Analytics:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.

Super-App!!
Was mir ein wenig fehlt, ist die Möglichkeit den Zeitraum der Anzeige auf "gestern", "letzte Woche" und "letzter Monat" einzustellen. Es ist insbesondere am Montag morgen interessant zu sehen, wie es letzte Woche gelaufen ist. Denn "Today" oder "This week" ist dann wenig aussagekräftig. Vor allem, wenn ich die Zahlen in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 00:10 Uhr anschaue, dann ist da noch nicht besonders viel zu sehen. Die Optionen wären aus meiner Sicht eine gute Erweiterung der App. Sonst: TOP!

Danke für das Feedback - nehme ich gerne mit auf. "Today" ist nach 24:00 tatsächlich etwas leer - v.a. da die GA-Daten ja noch ein paar Stunden verzögert sind
Marco

Sieht sehr clean aus und ich glaube das reicht mir schon völlig aus, wenn es auch gut funktioniert.

Hi, sieht schick aus, allerdings kann ich die App nicht testen. Leider scheitere ich schon beim Login. Genau die selben Zugangsdaten funktionieren allerdings, wenn ich es über den Browser versuche. Ist da derzeit ein Problem bekannt?

Hallo Alex,
Vielen Dank für die Nachricht. Nein, dies höre ich tatsächlich zum ersten Mal. So spontan würden mir grad folgende Möglichkeiten einfallen:
-Username vollständig (inkl. @gmail.com, falls solche E-Mail-Adresse) eingeben
-Hast du per Zufall den zweistufigen Passwortbestätigungsprozess von Google aktiviert? (http://www.google.com/support/accounts/bin/static.py?hl=de&page=guide.cs&guide=1056283&answer=185833&rd=3 ). Wenn ja, dann müsstest du dort ein anwendungsspezifisches Passwort definieren und dieses für die Anmeldung an der App verwenden (und nicht das vom GA Webinterface).

Wär cool, wenn du das kurz ausprobieren könntest - weil ich das ganze grad nicht reproduzieren kann.

Grüsse, Marco

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.


Über das Blog | Impressum | Nutzungsbedingungen | Ihren Besuch aufzeichnen [?]


Web Analyticson


Das Buch zum Blog:

  • Buch
    Details zum Buch Buch bei Amazon.de bestellen

Die App zum Blog:

  • iPhone App
    Download

Über den Autor

  • Marco Hassler ist Business Unit Manager und Partner beim IT- und Web-Dienstleister Namics.

    marco.hassler (at) gmail.com

Ethik Code

  • Web Analytics Association Code of Ethics

Twitter Updates

    Web Analytics Fotos

    Web Analytics Association

    • Web Analytics Association